WERTPAPIERE und INVESTMENT

 

    IHRE FRAGEN
 und WÜNSCHE ?


Anruf oder E - Mail


WERTPAPIERE sind verbriefte Anrechte auf allerlei Vermögens-Gegenstände, die insgemein sehr vielen VERSCHIEDENEN GATTUNGEN angehören können.

Womit sich denn auch äußerst UNTERSCHIEDLICHE ZWECKE erreichen lassen:

 



Die AKTIE beinhaltet einen SACHWERTEN Teilbesitz an UNTERNEHMEN, in deren Aufbau und Vorgänge der Inhaber allerdings kaum einen ähnlich gründlichen Einblick erhält wie bei echten unternehmerischen Anlagen die er eigenständig erwirbt und leitet, oder an deren Schaffung er sich doch von der Wiege an beteiligt.

Mit den Umsätzen und den GEWINNEN, die man sich von einer Aktiengesellschaft ALLGEMEIN ERWARTET, kann auch der MARKTPREIS oder KURS ihrer Anteil-Scheine erheblich SCHWANKEN - frei nach dem Spiel von Angebot und Nachfrage. Gerade in der Aussicht auf eine ausgiebige WERT-STEIGERUNG liegt sogar das ERSTRANGIGE ZIEL der Aktien-Anlage, die tatsächlich ausgeschütteten GEWINN-DIVIDENDEN spielen dagegen eher schon die zweite Geige.


Die ANLEIHE, auch RENTEN-PAPIER oder SCHULDVERSCHREIBUNG genannt, beurkundet im Grunde ein rechtschaffenes DARLEHEN das man dem Aussteller einst überlassen hat, samt dem Anspruch auf RÜCKZAHLUNG und VERZINSUNG.

Dieser ZINS-ERTRAG, die eigentliche RENTE, gibt im Konzert der Anleihen auch eindeutig den Ton an : So lange die Zahlungsfähigkeit des Schuldners nicht in Frage steht, verändert sich der HANDELSWERT einer Rente lediglich innerhalb derjenigen BANDBREITE, die der Vergleich und ABGLEICH der bis zur End-Fälligkeit der Ausleihung NOCH ZU ERWARTENDEN ZINSEN mit denen anderer Papiere vorgibt, namentlich mit denen der - stets im Kielwasser der gerade gültigen Leitzinsen - NEU AUFGELEGTEN Anleihen.


Unter dem Begriff GELDMARKT-WERTE faßt man inhaltlich den Renten sehr ähnliche GUTHABEN zusammen, meist schlichte BANK-EINLAGEN oder TERMINGELDER, die aber auf Grund ihrer ständigen Abrufbarkeit oder doch sehr KURZ gehaltenen restlichen LAUFZEITEN, zudem auch ob ihrer ohnedies recht bescheidenen Verzinsung KAUM NOCH NENNENSWERTE KURS-SCHWANKUNGEN erfahren.

So liegt der Tenor der geldmarktnahen Anlagen auf ihrer STETEN WERTHALTIGKEIT zur allzeitigen Verfügung ohne marktbedingte Einbußen.

Weitere IN ÖFFENTLICHEN MÄRKTEN GEHANDELTE PAPIERE sind GENUSZSCHEINE, WANDEL-ANLEIHEN, dazu die sogenannten DERIVATE wie TERMIN-KONTRAKTE oder FUTURES und OPTIONEN, sowie noch etliche Sonderlinge und Mischlinge.

Offensiv gelenkte sogenannte HEDGE-FONDS nutzen insbesondere Derivate, aber auch Leer-Verkäufe bloß geliehener Titel, die man nach einem erwarteten Rückgang erst billiger neu einkauft bevor man sie dann wieder zurückgibt, um aus kurzfristigen Schwenks und vor allem auch aus FALLENDEN MÄRKTEN flotte Kurs-Gewinne abzuschöpfen.

 

Breitband-Investment


INVESTMENT-FONDS lautet die gängige Bezeichnung für GESTEUERTE SAMMEL-VERMÖGEN, die vornehmlich WERTPAPIERE, mitunter aber auch andere Wirtschafts- und Handelsgüter wie Rohstoffe, Immobilien oder Edelmetalle FORTWÄHREND EINKAUFEN und nach ihren jeweiligen strategischen und taktischen Erwägungen entweder HALTEN oder wieder VERKAUFEN.

 


Die meisten dieser Sammel-Vermögen sind als OFFENE FONDS aufgelegt, ohne bestimmte Vorgaben kaufen sie für die zufließenden Anleger-Gelder jederzeit weitere als lohnend eingestufte Titel. Demgemäß lassen sich auch die Fonds-Anteile einfach zu den börsentäglich ermittelten Ausgabe- und Rücknahme-Preisen beliebig erwerben und wieder verkaufen.

Der entscheidende Vorzug der FONDS-ANLAGE liegt in der breiten Streuung auf eine VIELZAHL VERSCHIEDENER EINZELWERTE oder sogar WERTPAPIER-GATTUNGEN. Eine fähige Vermögens-Verwaltung vermag damit aufstrebende Markt-Bewegungen in tief gestaffelter Abstützung einzuspannen ohne dafür übergewichtige Abhängigkeiten eingehen zu müssen.

Gerade ob dieser so wertvollen FORTWÄHRENDEN AUSLESE arbeitet der offene Fonds doch an sich und bereits im Ansatz stets als BLIND POOL  -  eine unvermeidliche Schattenseite zumindest für die angemessene BEWERTUNG eines jeden angebotenen Produkts, wo man ja letztlich immer die Qualität genau der KÜNFTIGEN Management-Entscheidungen zu beurteilen hat.

Allen Anlegern, die sich nicht gerade hauptberuflich mit den vielschichtigen Vorgängen an den Börsen befassen und zugleich noch über ausreichend Vermögen verfügen, mit dem sich innerhalb ihres Wertpapier-Stocks eine befriedigende Auffächerung verwirklichen ließe, empfehlen wir mit allem Nachdruck die Nutzung sorgfältig ausgewählter Fonds etwa von Sarasin, DWS, Threadneedle, Franklin Templeton, Nordea, ACM und noch einigen anderen. Die oft bejammerten Kosten für die Betreuung rund um die Uhr von in Wahrheit meist nur wenigen Prozent oder gar Promille nehmen sich nachgerade dürftig aus im Vergleich zu den Werten, die selbstbewußte Performance-Cracks gerade in den letzten Jahren tollkühn in den Wind geschossen haben.

Zumal die vom reinen Ertrag her gewiß wenig berauschenden GELDMARKT-FONDS, zum Teil auch bodenständig ausgelegte RENTEN-STÖCKE, sind ein ungemein WERTVOLLES WERKZEUG zur sinnvollen und BEDARFSGERECHTEN Einstellung Ihrer allemal unentbehrlichen RÜCKLAGEN für den JEDERZEITIGEN oder KURZFRISTIGEN ZUGRIFF. Erst durch ausreichende Vorräte und Notgroschen SCHÜTZEN Sie nämlich auch Ihre hoch einträglichen langfristigen Verfügungen, ob nun Aktien-Anlagen, unternehmerische Beteiligungen oder gar eine tüchtig beliehene Eigentumswohnung, vor der Verlegenheit einer vorzeitigen Veräußerung zu nachteiligen Bedingungen !

 
Gerne erstellen wir maßgeschneiderte Vorschläge für eine

STRATEGISCHE GLIEDERUNG IHRES PERSÖNLICHEN ANLAGE-STOCKS.

Bitte sprechen Sie uns an !


                          

Für alle Fragen und Wünsche stehen wir kurzfristig zur Verfügung und vereinbaren gerne auch ein persönliches Gespräch.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß diese Zusammenfassung nicht vollständig sein kann und sämtliche Angaben ohne Gewähr erfolgen. Rechtsverbindlich sind ausschließlich die gesetzlichen Vorschriften und die Unterlagen der Anbieter, die Sie jederzeit bei uns erhalten.

Bei den vorstehenden Ausführungen handelt es sich um keine wirkliche Beratung, sondern um eine anschauliche Erläuterung unserer Arbeitsweise, die sich gerne auf Beispiele stützt. Damit kann und soll weder eine ausführliche persönliche Anlageberatung ersetzt werden, die wir Ihnen kostenfrei und unverbindlich anbieten, noch eine Rechts- oder Steuerberatung von dritter Seite, auf die Sie grundsätzlich nie verzichten sollten.


I H R E  S O F O R T - A U S K U N F T :

 0 3 0 - 2 8 2 4 1 9 0

Kernzeit von 1500 bis 2230 !